AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Aumannplatz Genusswelt

Stand 2017

Gilt für alle Bestellungen die über den Webshop aumannplatz-genusswelt.at, oder per Telefon oder E-Mail mit der Dr. Achatz GmbH, Währinger Str. 145, 1180 Wien abgeschlossen werden.

Vertragsabschluss

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Der Vertrag kommt erst später durch Annahme der Bestellung unsererseits durch Auftragsbestätigung oder direkt durch Versenden der Ware zustande. Der Kunde wird von unserer Annahme per E-Mail verständigt.

Korrekturmöglichkeit

Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, wird der Kunde von uns umgehend kontaktiert. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde per Mail darüber informiert.

Empfangsbestätigung

Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

Zielland

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich. Für Lieferungen in andere Länder ersuchen wir den Kunden uns zu kontaktieren (office@aumannplatz.at).

Preise und Versandkosten

Alle Preise im Onlineshop verstehen sich inkl. aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer – aber ohne Versandkosten. Bei Bestellungen bis zu einem Bruttowert von € 90,00 fällt eine Versandpauschale von € 7,00 an. Beinhaltet die Sendung auch Kühlgüter (diese sind im Shop gekennzeichnet) kommt noch ein Kühlaufschlag von € 5,00 hinzu.

Zahlungsarten & -bedingung

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:

Sofortüberweisung    –   Kreditkarte (Mastercard & Visa)   –   Paypal   –   eps   –   giropay

Der Kunde verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt nach positiv abgewickelter Onlinezahlung über eines der oben angeführten Zahlungsarten.

Eigentumsvorbehalt

 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es  wird  vereinbart, dass in  der  Geltendmachung  des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

Wirkung des Eigentumsvorbehalts

 Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

Datenverarbeitung

Der Kunde stimmt zu, dass folgende persönliche Daten, nämlich Name, Geburtsdatum und Mailadresse zum Zweck der Personalisierung von Webshopangeboten verarbeitet werden.

Verwendung von Cookies

Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer des Einkäufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartennummer an das jeweils ausgewählte Institut zur Abwicklung der Zahlung.

Die Daten Name, Anschrift und Kreditkartennummer werden bis zur Lieferung der Ware oder bis zum Ablauf der Gewährleistungspflicht gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs 3 TKG sowie des § 8 Abs 3 Z 4 DSG.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.